Silvester

An Silvester waren wir zunächst in Emden. Leider sind wir mitten in den Silvesterlauf hinein geraten, es war sehr voll. So haben wir schlicht ein paar Erinnerungsfotos geschossen, haben etwas gegessen und sind heim, um unsere kuschlige Party vorzubereiten. Zunächst war natürlich dat Otto Huus unser Ziel. Direkt gegenüber lag das Feuerschiff, dessen Museum, wie fast alles in Ostfriesland, im …

Silvesterurlaub

Zusammen mit unseren Nachbarn, deren Sohn ebenfalls das Downsyndrom hat, verbringen wir dieses Silvester in Hinte bei Emden. Ein wunderschönes Doppelhaushälftchen ist derzeit unser Zuhause. Ein liebevoll eingerichtetes Kinderzimmer für Amélie. Auch die Wohnküche ist richtig kuschelig. Zusammen sind wir nach Norddeich in die Seehundstation gefahren. Nein, Line, keine Fische, auch wenn sie schwimmen können. Und sie sehen sehr menschlich …

Frohe Weihnachten!

Nun ist es endlich so weit! Der von allen Kinder in der Vorweihnachtszeit sehnlichst erwartete Termin, ist zum Schrecken vieler Erwachsenen nun doch schon wieder viel schneller als erwartet, erreicht. Mit ein bisschen Glück hat der Stress die letzten Tage und Stunden die Stimmung noch nicht umkippen lassen und es wurde in besinnlicher Stimmung der Baum geschmückt, die letzte Schokolade …

Besinnliche Zeit???

Ein paar Tage lang war es ruhig bei uns. Die Elfen hörte man hier und da gelegentlich kichern und kramen, jedoch gab es keine weiteren Zwischenfälle…bis heute. Klong! Da ist doch was in der Küche umgefallen! Meine Lieblings Kaffeetasse! Gut, dass sie heil geblieben ist. Hmmm, Wischspuren, aber nicht besonders gründlich. Pong, Pong, Pong…ein Tennisball kommt die Treppe hinunter gehüpft…Moment! …

Wenn große Brüder…

Amélies großer Bruder hat unsere Elfin in eine unmögliche Situation gebracht. Hat der Knilch doch glatt seine Rage Comic Figuren angewiesen, Lis zu ärgern. Mit Stopfnadel bewaffnet hängten sie die Arme hoch in die Luft und platzierten eine Kerze darunter. Wie gut, dass Dave rechtzeitig da war, um seine Lis zu retten. Wer weiß, sonst hätte unsere arme Elfin noch …

Wellness Tag

Krabumms! Oben ist etwas herunter gefallen. Noch denken wir uns nichts dabei. Erst als ein Kichern aus dem Bad zu hören ist, schauen wir doch mal nach. Lis ist halt ein richtiges Mädchen! In Amélies Zimmer lag die Puppenwanne samt Inhalt auf dem Boden verteilt… Hmmmm, da das Gekicher aber aus dem Bad unten kommt….na sowas! Dave war wohl die …

Hunger…

Dave und Lis haben jetzt zwar eine Elfenwohnung, aber das Ernährungsproblem, der zwei nahezu unersättlichen kleinen Gesellen, nimmt überhand. Heute morgen klauten mir die Beiden doch glatt meinen Kaffee und Amélies Popcorn! Anschließend hörten wir ein leises Stöhnen, als Dave und Lis sich zurück gezogen hatten. Da waren die Bäuchlein wohl voll mit Popcorn. Nach einem Schläfchen wollte Lis sich …

Elfenakrobatik

Hier überschlagen sich die Ereignisse, deswegen erst heute ein Statusupdate unserer Elfen. Am Montagmorgen war Dave sehr aufgeregt, er schob auf dem Regal alle Bücher zusammen und legte eine beängstigend grosse Montagefläche frei, damit die bestellten Material direkt ausgepackt und verarbeitet werden können. Mittags war der kleine Mann kaum noch zu ertragen.  Ein dumpfer Knall aus dem Wohnzimmer liess mich …

Die Elfen stellen sich vor…

Nach der turbulenten Anreise am gestrigen Nachmittag, haben sich unsere Elfen erst einmal provisorisch eingerichtet. Morgen sollen ihre Materialien für das eigene Zuhause eintreffen… ich bin gespannt ob in unserem Garten ein Rentierschlitten landen wird 😂 Amélie freut sich über die neuen Bewohner, sie wurde schließlich auch direkt von den Beiden bestochen: Am Nachmittag haben wir dann Zeit gefunden uns …

Familienzuwachs

Heute Nachmittag hörten wir piepsende Geräusche aus dem Wohnzimmer.

Schnell konnten wir die Ursache des Lärmchens ausmachen. Auf unserem Wohnzimmerregal saßen zwei….