Down-Syndrom bereichert 14. Oktober

Guten Morgen ūüôā Mit diesem wundervollen Lachen ūüėÄ m√∂chten wir euch einen guten Start in die neue Woche w√ľnschen.Ein Lachen, das einfach nur ansteckend ist. Es wird vielen Menschen ein L√§cheln entlocken. Menschen, die es gerade eilig haben, unterwegs oder in Gedanken versunken sind, oder gar traurig.ūüôÉ‚ėļÔłŹūüėÄ Dieses ehrliche und ansteckende Lachen begegnet uns in unserem Alltag mit unseren Angeh√∂rigen sehr oft. Es hilft …

Down-Syndrom bereichert 13. Oktober – Jason

„Bei uns wird es einfach nie langweilig.“ Das erz√§hlen uns Jasons Eltern mit einem mitrei√üendem Lachen. Jason ist ein aktiver, lebensfroher Junge. Sein Lachen l√§sst vermuten, dass es nicht immer nur ruhig, sondern gerne auch mal drunter und dr√ľber gehen kann. So, wie es mit einem sechsj√§hrigem Kind im Alltag ist. ūüėĄūüôÜ‚Äć‚ôāÔłŹ Man wei√ü nie was der n√§chste Moment bringt und was …

Down-Syndrom bereichert 13. Oktober

Weiter geht es mit diesen strahlenden Gesichtern ūüôā Mira und ihre Familie zeigen ganz deutlich, dass das Leben mit Down-Syndrom weder f√ľr einen selbst, noch f√ľr die Familienmitglieder zu Ende ist. Nein, ganz bestimmt nicht, denn es ist, wie jede Geburt, jedes neue Familienmitglied, eine weitere Bereicherung. <3 Wie alle Kinder bringen diese Kinder Freude, Lachen, Staunen und ganz viel Liebe …

Down-Syndrom bereichert 12. Oktober

Ein R√ľckblick auf die letzten Tage zeigt deutlich, wie das Down-Syndrom bereichert. Wir f√ľhlen uns nicht mehr der Leistungsgesellschaft verpflichtet, unsere Werte wandeln sich, Akzeptanz, gegenseitige Achtsamkeit und Wertsch√§tzung steigen im Wert, belohnt wird mit reiner Liebe! Was k√∂nnen wir uns gl√ľcklich sch√§tzen, haben vielleicht auch diese gl√ľcklichen Menschen gedacht, als Sie uns kommunizierten, dass „sich in unserem Leben nicht …

Down-Syndrom bereichert 11. Oktober

Menschen mit Down-Syndrom sind nicht anders als wir „langweiligen Normies“, jeder ist so individuell wie jeder andere Mensch auf der Welt. Wir alle haben W√ľnsche und Ziele die wir gerne erreichen m√∂chten, manche sind leicht zu erreichen, andere hart zu erk√§mpfen. Wichtig ist nur Vertrauen in sich und den Spa√ü am Leben nicht zu vergessen! Vielen Dank an Mathis f√ľr …

Down-Syndrom bereichert 10. Oktober

Diese sympathischen drei Generationen zeigen mit jeder Pore wieviel Spa√ü sie miteinander haben, da macht es √ľberhaupt gar keinen Unterschied wer wie viele Chromosomen hat! Emma Louise zeigt Ihrer Mutter „was im Leben wirklich z√§hlt!“ Teilen erw√ľnscht! ūüėä Fotocredit: Susi Freitag

Down-Syndrom bereichert 9. Oktober

Nach der Diagnose „Down-Syndrom“ verabschiedet man sich zuerst einmal von seinem alten Leben. Alle Pl√§ne die man f√ľr sein Kind hatte scheinen pl√∂tzlich unerreichbar. Doch wenn erst einmal die Diagnose verdaut ist, bekommt man einen ganz anderen Blick f√ľr das Wesentliche. Wir m√ľssen uns nicht der Ellenbogengesellschaft stellen und Performance abliefern um mehr Geld zu verdienen und noch mehr zu …

Down-Syndrom bereichert 8. Oktober

Einige frisch gebackene Eltern werden von der Diagnose Down-Syndrom nach der Geburt √ľberrascht. Das Baby hat das zus√§tzliche Chromosom, bzw. die Softmarker, die damit einhergehen k√∂nnen, im Mutterleib nicht offenbart. Nat√ľrlich sind die ersten Minuten, Stunden und Tage, manchmal auch Wochen, ein Spagat zwischen der Verarbeitung der Diagnose und der unb√§ndigen Liebe, die wir f√ľr unsere wundervollen Kinder empfinden. Diese …

Down-Syndrom bereichert 7. Oktober

Bereits vor einigen Tagen haben wir euch ein Foto einer tollen Geschwister-Rasselbande zeigen k√∂nnen. Hier folgt nun das n√§chste. Schauen wir in die gl√ľcklichen Gesichter von Neelias Geschwistern, scheint der Begriff „Schattenkinder“ wieder weit entfernt. Keines der drei Geschwister leidet unter der Behinderung der kleinen Schwester und alle drei sind sehr gl√ľcklich, Neelia auf ihrem Lebensweg begleiten zu d√ľrfen. Warum …

Down-Syndrom bereichert 6. Oktober – Mara

Menschen mit Down-Syndrom haben W√ľnsche, Tr√§ume und Ziele im Leben wie jeder Mensch. Wir alle wissen: um unsere W√ľnsche, Tr√§ume und Ziele zu erreichen, m√ľssen wir uns anstrengen, m√ľssen vielleicht gegen Widerst√§nde ank√§mpfen, Herausforderungen meistern, √ľber den eigenen Schatten springen und manchmal auch R√ľckschl√§ge in Kauf nehmen. Das alles gilt auch f√ľr Menschen mit Down-Syndrom. Allerdings m√ľssen Menschen mit Down-Syndrom …