Welt-Down-Syndrom-Tag 2019 / WDST 2019

Image

#dubistso #wdst2019 #trisomie21 #downsyndrombereichert #inklusionrockt

Wir setzen ein Zeichen für Akzeptanz, Vielfalt und Inklusion: Was im Oktober 2018 mit einer Idee begann, hat sich zu einem deutschlandweiten Song- und Video-Projekt zum Welt-Down-Syndrom-Tag (WDST) am 21.03.2019 entwickelt.

Sieben Kindermusikbands aus ganz Deutschland sowie weitere Einzelkünstler wirken mit beim Song „Du bist so“. Mehr als 130 Kinder und Jugendliche mit und ohne Down-Syndrom senden im Video eine Botschaft in die Welt:


„Du bist so und ich bin anders, sie kann dies und er da kann das,
Wir sind schön und gut und richtig, wie wir sind!

Manchmal laut und manchmal leise, Jeder singt auf seine Weise,
Wir sind schön und gut und wichtig, wie wir sind!“

(aus „Du bist so“, KrAWAllo, 2019)

Bitte tragt diese Botschaft weiter, und teilt das Video!

Ohne zahlreiche Unterstützer, wäre die Umsetzung dieses Projekts nicht möglich gewesen.

Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

DANKE an den Graffiti-Künstler René Turrek 

DANKE an Artland Studios für die Produktion des Videos

DANKE an unsere Sponsoren

Image

DANKE im Namen der Deutschen Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom

Ab dem 21.03.2019 wird der Song „Du bist so“ in allen gängigen Streaming-Diensten verfügbar sein. Sämtliche Erlöse der Künstler bzw. Urheber aus diesem Vertrieb kommen der Deutschen Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom zugute. Alle Künstlerinnen und Künstler erbringen ihre Leistung für das Projekt honorarfrei und wollen die Erlöse gemeinsam spenden.


Die Stiftung lebt von Ihrer Unterstützung! Wenn Sie Projekte, wie dieses, gerne unterstützen möchten, finden Sie nachfolgend Informationen für Ihre Spende.

Spenden
Image

Radio Herford
Aktion "Mützen die nützen"


Die Botschaften, die wir mit dem Song und dem Video transportieren wollen, lauten


Down-Syndrom bereichert … unsere Gesellschaft und jeden, der Berührungspunkte hat, auch persönlich (#downsyndrombereichert)

(Soziale) Inklusion ist gar nicht so schwer … Kinder zeigen uns, wie es geht (#inklusionrockt)

Jeder Mensch ist in seiner Einzigartigkeit richtig und wichtig … Vielfalt ist gut