Treffen der Facebookgruppe

Tja, um so mehr man sich etwas vornimmt um so weniger will es manchmal gelingen. Ein neues Update aus unserem sehr arbeitsamen Alltag ist schon lange überfällig. 

Aktuell sind wir neben dem Job, einer Weiterbildung und dem täglichen Haushalt vor allem mit unserem Treffen der Facebook-Gruppe Down-Syndrom Deutschland beschäftigt und ganz nebenbei machen wir uns für die „Petition gegen den Bluttest auf Down-Syndrom als Kassenleistung“ stark. Dazu aber mehr in einem separaten Beitrag. Wer jetzt schon unterschreiben mag, dem sind wir sicher nicht böse 😉

Am 6. Oktober werden wir also unser erstes Treffen des neuen Forums im Maxipark feiern. Neben viel Spaß für die Kinder und Geschwister freuen wir uns natürlich auf viele Freunde die aus allen Teilen Deutschlands anreisen werden.

Wenn dann schon so viele Zusatzchromosomen gehäuft in der Öffentlichkeit auftreten, werden wir die Gelegenheit nutzen und auch ein bisschen Aufklärungsarbeit leisten. Zudem findet an dem Wochenende auch der Bauernmarkt im Maxipark statt, eine der grössten Veranstaltungen des Maxiparks. Ich bin sehr gespannt was wir von diesem Tag berichten können. Drückt uns die Daumen!

Amélie vertreibt sich die Fahrtzeit

Heute sind Amélie, Mama und Oma mit dem Kirchenchor unterwegs nach Wuppertal und fahren mit der historischen Schwebebahn.

Papa sollte die Zeit mit Vorbereitungen für das Treffen verbringen. Stattdessen schreibt er diesen Blogbeitrag und drückt sich.

Nun denn… ich mach mal weiter 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.