Morgen ist Welt-Down-Syndrom-Tag!

Erfahrungsgemäß gibt es am Tag der Tage so viele Aktionen, Botschaften, Videos und Ereignisse, daß man schnell den Überblick verliert. Da möchten wir Euch natürlich nicht alleine lassen und bieten Euch einen Leitfaden durch den Tag.

Wir beginnen früh ab 5:30 Uhr, schnell in die verschieden farbigen Socken geschlüpft und damit die Aktion „Lots of Socks“ unterstützen.

Lots of Socks

Vor 5 Jahren wurde eine Aktion ins Leben gerufen, die wir gerne auch dieses Jahr wieder weiterführen möchten: Lots of socks!
Tragt an diesem Tag verschiedene Socken, lange Socken, kurze Socken, bunte Socken, gestreifte und gepunktete – als Zeichen, dass alle Menschen anders sind.
In den letzten Jahren haben Tausende mitgemacht. Mal sehen, wieviele es dieses Jahr werden.
Wir freuen uns über viele bunte Fotos!

Zur Lots of Socks Facebook-Veranstaltung

Im Anschluß schnell vor den Fernseher! Das Fernsehprogramm am WDST2019:

5:30 – 9:00 Uhr

ARD Morgenmagazin

Rita Lawrenz von der Deutschen Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom und Ihr Sohn Dennis treten im ARD Morgenmagazin auf und berichten live u.a. vom Songprojekt und dem Videodreh

Das Morgenmagazin wird von 5:30 – 9:00 Uhr ausgestrahlt, wann der Auftritt stattfindet, ist leider nicht bekannt.

Hier gehts zum ARD-Morgenmagazin

12:00 – 12:15 Uhr

Tagesschau

Dennis Lawrenz wird auch in der Tagesschau am Mittag einen Auftritt haben!

17:30 – 18:00 Uhr

SAT1 – Regionalprogramm

SAT1 hat sich heute noch spontan entschlossen einen Bericht über Familie Tetzlaff und die süße Wenke zu drehen. Auslöser ist auch hier die Teilnahme an unserem Videodreh.

18:00 – 18:25 Uhr

HR – Maintower

Um 18:00 Uhr beginnt jeden Wochentag die Sendung Maintower. In der Ausgabe am 21.3. wird es einen Beitrag über die Familie Gabler geben, die auch Teilnehmer bei unserem Videodreh waren.

Eine kleine Pause für das Abendessen ist drin, dann geht es weiter mit

19:30 – 20:00 Uhr

NDR – Hallo Niedersachsen

Marion Mahnke hat heute für einen ganzen Nachmittag das Fernsehen in die gute Stube gelassen und hat neben dem Videodreh sicher noch viel mehr zu berichten gehabt.

EDIT: Der Beitrag verschiebt sich auf das Wochenende!

Den Rest des Tages könnt ihr mit Arbeiten oder im Internet verbringen, es wird zahlreiche Zeitungsartikel und vermutlich auch einige regionale Feiern zum WDST geben. Schaut einfach mal bei der lokalen Selbsthilfegruppe vorbei.

Abends ab 22.00 Uhr würden wir uns aber freuen, wenn Ihr an unserer Facebook WDST Watchparty teilnehmen würdet.

22:00 Uhr – Ende offen

WDST Watchparty auf Facebook

Eine Watchparty ist ein virtueller Kinobesuch mit Freunden. Dafür meldet Ihr Euch zu der Veranstaltung bei Facebook an und erscheint zum Start der Show bitte pünktlich, da die Watchparty eine Live-Veranstaltung ist.

Wir werden gemeinsam bei der Watchparty zahlreiche Videos zum Down-Syndrom-Tag anschauen können: Videos von DS Scotland, Down Espana, Down-Syndrom bereichert, T21 Network Australia, Africa, Wouldn’t Change A Thing, Coor Down Italia, Down syndrome Ireland, Zebedee and Radical Beauty project.

Was habe ich davon? Werden sich eventuell gerade einige Fragen? Der Vorteil der Watchparty ist, dass man sich währenddessen per Chat und Emoticons austauschen kann und hoffentlich ein bisschen Partystimmung entsteht!

Zur Anmeldung klickt bitte HIER!

UPDATE: Weitere Termine eingefügt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.