Gastbeitrag der DS-Gruppe Odenwald-Tauber

Letztes Wochenende kam Tom Bergfeld auf mich zu mit der Bitte das aktuelle Posterlayout für eine Aktion einer DS-Gruppe zu verwenden.
Nachdem er mir schilderte was damit passieren sollte, war ich sofort begeistert.
Als Dank hat Daniela Schmitt uns nachfolgenden Bericht geschrieben, vielen Dank dafür <3

Welt-Down-Syndrom Tag 21.03.2018:

FÜR EINE BUNTE WELT!

Der Eingangsbereich des Caritas Krankenhauses in Bad Mergentheim wurde am Mittwochmittag zu einer vielfältigen und einladenden Attraktion.
Bunte Luftballons, motivierende Zitate und absolut lebensfrohe Kinderbilder luden die BesucherINNEN sowie MitarbeiterINNEN ein, stehen zu bleiben und zu staunen.

Als besonderes Highlight stand eine stylishe Fotobox bereit, die uns von 2face-FOTOGRAFIE gratis zur Verfügung gestellt wurde. Ein Sortiment aus verschiedensten Requisiten und dem bunten Logo des WDST’s von Thorsten Klein (Trisomie21.net), verliehen den Fotos eine besondere Note.

Zusammen mit Christel Nowak von der Öffentlichkeitsarbeit im Caritas-Krankenhaus durfte ich diese wunderbare Aktion planen und letztendlich umsetzen. Schon im Januar trafen wir uns zum 1. Mal, um den Down-Syndrom-Tag dieses Jahr im Caritas zu feiern. Im Austausch mit einigen Müttern der DS-Gruppe Odenwald-Tauber entstanden wunderbare Ideen. Auch die DS-Foren auf Facebook inspirierten mit tollen Vorstellungen.

So auch der Neufeld Verlag, der zusammen mit Conny Wenk das Verpackungsdesign einer Qualitäts-Blumensamenmischung entwarf. „Für eine bunte Welt!“ Das steht auf der Packung, die der Verlag dieses Jahr zum Welt-Down-Syndrom-Tag anbot.

Wir verteilten die Blumensamen an alle Menschen, die vorbeikamen. So entstanden die ersten Gespräche und wir konnten auf die fröhlichen Bilder unserer Kinder auf der Stellwand und im Liveview aufmerksam machen. Unsere Kinder der Down-Syndrom Gruppe sowie deren Geschwister hatten großen Spaß am Maltisch und vor allem mit den lustigen Bildern der Fotobox.

Unser Tun möchten wir ganz besonders unseren Kindern mit Down-Syndrom widmen, für eine offene und tolerante Welt, in der jeder willkommen ist, ganz genauso wie er ist in seinem Sein. Des Weiteren möchten wir auf Möglichkeiten und Chancen unserer Kinder hinweisen, die ihnen mit einer einfühlsamen Förderung und Teilhabe zur Verfügung stehen.

Ein herzliches Dankeschön an Christel Nowak für die komplette Organisation vor Ort, an Tom Bergfeld und 2face-Fotografie für die geniale Fotobox inklusive Aufbau und Betreuung dieser, an die herzlichen Mütter der DS-Gruppe, Nina Becker, Katja Weckert, Ramona Weidinger und Sabrina Metzner für die Unterstützung und das Engagement. An Thorsten Klein des DS-Familienforums für das WDST Logo!

Es war ein gelungener Tag, der uns wieder ein Stück näher zusammenwachsen ließ.

Daniela Schmitt (Ansprechpartnerin DS-Gruppe Odenwald-Tauber)

Infobox:

Linktipps:
www.ds-infocenter.de
www.alittleextra.de

Filmtipp:
YouTube oder ARD-Mediathek:
Die Sendung mit der Maus: Planet WILLI (Sehr anschaulich für Kinder sowie Erwachsene)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.