Videodreh „Du bist so!“

Gestern war es endlich so weit, nach langer Planung und Vorbereitung fanden die Dreharbeiten zum Musikvideo für unseren WDST-Song „Du bist so!“ statt.

Am Vorabend wurde das Auto beladen und optisch aufgepimpt. Sorry, fürs Waschen war keine Zeit. 😀

Du bist so! Aufkleber

Gut gelaunt starteten wir um 7 Uhr in Richtung Ibbenbüren und konnten, trotz organisatorischer Aufgaben, somit länger, als viele der Teilnehmer, ausschlafen. Manche hatten Fahrtzeiten von über sechs Stunden zu bewältigen und trotzdem gab es nur ganz wenige Teilnehmerausfälle (aufgrund von plötzlichen Erkrankungen).

Auf dem Weg zum Videodreh

Vor Ort dekorierten wir noch ein wenig mit Banner, Postkarten und Aufklebern, die Crew wurde eingewiesen und mit T-Shirts versorgt und dann kamen auch schon die ersten Teilnehmer. Nach wenigen Minuten war der zentrale Bereich der Disco erfüllt von Gewusel, Begrüßungsriten und neugierigen Kindern die jeden Winkel untersuchten.

Um 10 Uhr starteten wir mit dem Dreh, bei dem die Kinder die Disco stürmten. Die anschliessenden zwei Stunden rockte eine Horde kleiner Nachwuchsschauspieler die Tanzfläche und gingen bei „Du bist so!“ natürlich besonders ab.

In der Mittagspause hatten wir endlich die Gelegenheit den drei Geburtstagsgästen ein Ständchen zu singen und mehrere Geburtstagskuchen anzuschneiden. Auf Geburtstagskind Finja wurde hierbei natürlich Rücksicht geübt und Elvira und Petra haben einen köstlichen, glutenfreien Kuchen gebacken.

Der glutenfreie Geburtstagskuchen

Danach wurde das Projektteam mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank – wir haben uns sehr gefreut! <3

Ein kleines Aufmerksamkeit fürs Projektteam! Danke!

Nach der Mittagspause waren schon einige Kinder so geschafft, das auch keine Teilnahme am Holi-Teil mehr locken konnte und sie sich bereits verabschiedeten. Da die Sonne uns an diesem Wochenende sehr gewogen war, entschieden wir uns spontan zu einem Outdoor-Holi bei dem man auch mal unkontrolliert mit dem Pulver herumwerfen durfte.

Holi-Action im Innenhof des EXTRAs

Nachdem sich hier alle ein wenig austoben konnten ging es danach wieder in unsere „Stammdisco“ und es wurden noch einige kontrollierte Szenen mit dem Holipulver und jeder Menge Konfetti gedreht.

Ich glaube behaupten zu dürfen, dass alle Teilnehmer einen fantastischen Tag verlebt haben und wir alle vor Neugier auf das Endergebnis ganz aufgeregt sind!

Und noch weitere Fotos die während des Tages gemacht wurden…

Comments 3

  1. Ich freue mich schon sehr auf das Video!
    Ganz toll wäre, wenn man die Aufkleber und Shirts auch bestellen könnte. Prima für die Öffentlichkeitsarbeit. Ist da was geplant?

    1. Post
      Author

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.