Happy Birthday…

to meeee! Heute ist mein Geburtstag und ich habe die halbe Nacht gefeiert, anders war es wohl nicht zu erklären, dass ich ausgerechnet heute nicht wachzubekommen war 😀 Ich hatte schon gestern mit Papa alle, von Mama und mir eingepackten Geburtstagsgrüße, in den neuen gelben Sportrucksack 😉 gesteckt um damit heute meinen Mitschülern eine Freude zu bereiten. In der Schule …

das letzte Abendmahl

war eine ordentliche Schnitte Brot mit Salami. Amélie würde sich selbst nur damit versorgen. Nein, ganz im Ernst, morgen ist es schon soweit: Der Welt Down-Syndrom Tag 2021 wird begangen. Was morgen alles ansteht, gibt es unten in der Zusammenfassung. Schauen wir erst einmal was heute so passiert ist, versprochen, heute gibt es keine „Augenblicke21„. Wir beginnen mit dem Video …

der Rest vom Sonntag

ist heute dem Privaten gewidmet, denn ich werde nicht nur von unserem Sonntag berichten, sondern es gibt einen weiteren kompakten Erfahrungsbericht, diesmal von Ira, mit ganz kleinen Anteilen Werbung für Ihr Buch 😀 Hallo.Mein Name ist Ira, ich bin Mitte 30 und lebe zusammen mit meinem Mann Michael, seiner Tochter Hermine und unseren beiden Kindern Theodor und Magdalena in Leipzig.  …

UK

Ja, früher dachte man bei UK noch ans gute alte United Kingdom, heute nach dem Brexit, wird der Import von notwendiger TNI-Supplementation unnötig erschwert oder gar verweigert. Nein, heute hatten Amélie und ich einen Termin in der Schule um uns UK-Talker anzuschauen und vor allem auszuprobieren. So dachte ich zumindest, Amélie sah das leider anders und war durch die Umgebung …

Welt Down-Syndrom Tag 2021

Ja, wir leben noch! Corona und unser Privatleben haben eine grosse Lücke in unserem Blog verursacht, aber die Posteraktion im Jahr 2021 können wir natürlich nicht ausfallen lassen. Auch in diesem Jahr gibt es eine Posteraktion. Der Teaser ist schon weit in der Community verbreitet und ab sofort können nun auch Eure Poster bestellt werden. Die Aktion „Poster des Tages“ …

Schulwahl – check

Heute morgen haben wir mit Amélie eine weitere Schule besucht, die wir in die engere Auswahl gezogen hatten. Zunächst war unser Wunsch, der eigentlich auch von allen Seiten befürwortet wurde, Amélie noch ein Jahr zurück zu stellen. Die Empfehlungen vom SPZ, den Erziehern des Kindergartens, unserer Physiotherapeutin, der Frühförderung und selbst unserer kritischen Kinderärztin sahen in ihr ein Kind dem …

In zwei Wochen….

ist der Welt-Down-Syndrom Tag schon vorbei, aber zum Abschluß wird es noch eine Finissage der Austellung „Lebensfreude!“ die aktuell wochentags von 10-17 Uhr in Köln im Forum der Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen stattfindet. Ausgestellt sind Poster des jährlichen Sportfests, einige ausgewählte Fotografien die u.a. Jolina von Martina Seiler-Steyl, Mika Hurschler und auch Amélie zeigen, einige …

Wehret den Anfängen!

Achtung! Heute werden wir mal wieder politisch, wer unsere Ansichten nicht teilt, wird den Beitrag nicht gerne lesen… umso wichtiger wäre es 😉 Heute vor 81 Jahren, in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, brannten die Synagogen. Die Feuer loderten vom Norden bis zum Süden des Deutschen Reiches, aber auch in Österreich und der Tschechoslowakei. Organisierte Schlägertrupps …

Foto-Kampagne 2. Oktober

Am 2. Oktober waren wir selbst das Motiv des Tages und wir verpassen es… seufz… Hier nun der Text zu unserem Foto: Es ist Oktober. Weltweit werden im Oktober, dem Down Syndrome Awareness Month ??, Aktionen initiiert, mit dem Ziel, über das Down-Syndrom aufzuklären, Berührungsängste und Vorurteile abzubauen und generell die öffentliche Wahrnehmung zu verbessern. Das Leben von Menschen mit Down-Syndrom …

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Am Mittwoch bin ich mit Mama nach Berlin gefahren. Sie hat mir erzählt, dass wir uns da gaaaanz viel interessante Sachen anschauen dürfen. Die Zugfahrt war total spannend und so ganz nebenbei sind wir mit Prominenz gefahren, denn Torsten Sträter saß die ganze Fahrt im Bordrestaurant. Später sind wir sogar zusammen Aufzug gefahren! Aber Mama wollte ihn nicht stören, sie …