Ausstellung im europäischen Parlament

Seit zweieinhalb Jahren gibt es Amélies Seite auf Facebook. In dieser Zeit hat Amélie sich von einem niedlichen Babyface zu einer kleinen, willenstarken Persönlichkeit entwickelt, die genau weiß was sie will und vor allem was sie nicht will. Soweit alles nach Plan 😀  Wir haben zahlreiche Familien kennen und lieben gelernt, an zahlreichen Familientreffen der DS-Gemeinde teilgenommen und  haben uns …

Morgen Kinder wirds was geben…

Als Amélie geboren wurde, war der Downsyndromtag gerade vorbei… Natürlich ist uns das erst einige Monate später bewusst geworden, man lebt sich ja erst einmal in die veränderte Rolle hinein und informiert sich über das Down-Syndrom. Wie bei allen Eltern, die nicht schon vor der Geburt von dem kleinen Extra wußten, waren wir anfangs erst einmal geschockt und zu Tode …

Weltdownsyndromtag in Brüssel

Vorgestern habe ich noch Ihren tollen Beitrag mit dem Erlebnis aus der Krabbelgruppe geteilt. Heute gibt es schon wieder Neuigkeiten von Antje Reiferscheid. Die Geschichte hat nicht nur mich und viele Mitglieder der Downsyndromgruppen bei Facebook berührt, sondern sie wurde auch im europäischen Parlament vernommen. Antje Reiferscheid, ein weiteres Mitglied des Down-Syndrom Familienforums Lea Erkens und unsere wunderbare Fotografin Moni …

Poster des Tages

Heute haben wir gefaulenzt. Vor der Tür ging die Welt unter und so haben wir uns einen gemütlichen Tag zuhause gemacht. Ich könnte noch von einer lustigen Begebenheit beim Essen berichten… aber nein… ich prokrastiniere und präsentiere nur das Poster des Tages. 😛 Heute habe ich mich für den kleinen Parker entschieden. Ist er nicht zum Anknabbern?

Welt Down Syndrom Tag

Seit Tagen denke ich über einen passenden Beitrag zum Weltdownsyndromtag nach, aber die Posteraktion, der Verlust meines Arbeitsgerätes (20 Jahre hat der Schreibtisch doch gehalten!)  und Streß im Job sind kein guter Boden für kreative Leistungen. Umso mehr freute ich mich, heute einen Beitrag einer Facebook Freundin zu lesen. Leider zeigt auch dieses Beispiel wie weit der Weg zur Inklusion ...

16. Down-Sportlerfestival 2018

Am 28. April 2018 findet zum 16. mal das Deutsche Down-Sportlerfestival statt und zum Ersten Mal bin ich alt genug um auch teilzunehmen. Meine Eltern freuen sich schon auf den gemeinsamen Einzug der ganzen Sportler. Das ist immer ein sehr bewegender Moment. Bisher haben wir das Sportfestival ja bereits auf der Zuschauerbank erlebt. Die Veranstalter geben sich wirklich Mühe für …

Papa liegt flach…

Lange hat Papa in diesem Jahr der Männergrippe widerstanden, dafür hat es ihn diesmal umso mehr dahingerafft. Gestern hat er den kompletten Tag verschlafen und ich habe ihm nur kurz gute Besserung wünschen können. Ich hoffe heute ist er wieder auf den Beinen und bringt mich ins Bett! Im Postfach sind schon gaaaanz viele Fotos für Eure Poster eingegangen und …

Start unseres Blogs und des Webshops

Wow, die letzten Tage waren eine echte Herausforderung! Da der Weltdownsyndromtag schon bald vor der Tür steht, habe ich mich selbst ziemlich unter Druck gesetzt, damit die neue Webseite live gehen und damit auch die sehnlichst herbeigesehnte Posteraktion zum WDST 2018 starten kann. Damit werden die nächsten Wochen auch wieder nicht langweilig. Durch die Erfahrung der letzten Jahre war mein …

Tattoo für meine Eltern

Heute haben mich Mama und Papa bei Oma vorbei gebracht und waren dann für ein paar Stunden verschwunden. Als sie wiederkamen waren Sie in Frischhaltefolie verpackt... sehr merkwürdig... Dann haben sie mir verraten, dass sie heute bei einem Tattoowierer waren. Ein Tattoowierer malt mit einer Nadel auf die Haut und dann geht das nicht mehr weg, hat mein Papa mir ...