Down-Syndrom bereichert 25. Oktober

Das Wochenende naht, guten Morgen! ☀️

„Woher nimmst Du die Kraft? Ich könnte das nicht!“ Solche Sätze haben viele Eltern, die ein Kind mit Down-Syndrom haben, schon mal gehört.

Die Antwort ist ziemlich einfach: Unsere Kinder geben uns Kraft! Und doch: Du würdest das auch schaffen, denn Du wächst mit den Herausforderungen! Du würdest Dein Kind von ganzem Herzen lieben und die kleinen Erfolge feiern!

Zoes Mutter ist eine tolle Powerfrau, die sich nie unterkriegen lässt, auch wenn sie zahlreiche Herausforderungen als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern meistert. Respekt!

Tatsächlich ist es gerade als alleinerziehender Elternteil oft anstrengend. Zoes Mutter kann aber bestätigen, dass das Down-Syndrom nicht die grösste Herausforderung ist, sondern dass die bürokratischen Hürden und die mangelnde Unterstützung viel größere Schwierigkeiten bereiten. Daran muss sich dringend noch etwas ändern!

Aber egal wie groß die Schwierigkeiten sind, für Zoes Mutter ist klar: „Down-Syndrom bereichert, weil ich gelernt habe, die kleinen Dinge im Leben, kleine Meilensteine und kleine Erfolge viel mehr zu schätzen.“

Teilen erwünscht! 

Fotocredit: Susi Freitag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.