Down-Syndrom bereichert 6. Oktober

Ein Kind mit Down-Syndrom zu bekommen, ist nicht etwas, was man plant und auf das man sich viele Jahre vorbereitet. Egal, ob Eltern bereits während der Schwangerschaft oder erst nach der Geburt davon erfahren: es gibt viele Fragen, Unsicherheiten und vielleicht auch Herausforderungen.

Das Schöne ist: An Herausforderungen kann man wachsen! 🌱

Viele Eltern berichten, dass sie im Laufe der Zeit ganz neue Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen in sich entdeckt haben, die ihnen auch in ganz anderen Lebensbereichen – beispielsweise beruflich oder im Ehrenamt – zugute kommen. Und sie sind viel selbstbewusster als früher! Yeah! 💪

Liebe Eltern, das ist richtig toll und ihr dürft stolz darauf sein! Genauso wie die Mutter von Svenja auf unserem heutigen Bild. ❤️

„Down-Syndrom bereichert, weil ich für meine Tochter über mich hinauswachse und bisher unbekannte Stärken in mir entdeckt habe.“

💙💛

Teilen erwünscht! 🙂

Fotocredit: Susi Freitag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.