Wochenende

und Sonnenschein war einer der Gründe warum ich Euch so lange auf die Poster des Tages hab warten lassen. Wir haben am Samstag das Bibertal in Rüthen besucht und waren wieder einmal erschrocken wie wenig die Besucher auf Abstände und Einhaltung der Corona-Regeln achteten, also hielten wir uns nicht lange auf dem Spielplatz auf folgten dem Biberpfad. Nach Corona und bei sommerlich warmen Wetter ist dies eine tolle Empfehlung für Ausflüge – ein ganz flaches Bachbett mit vielen Windungen und Staumöglichkeiten. Ein Paradies für Wasserratten! Dazu ein ordentlicher Spielplatz und auch der Wanderweg von etwa zwei Kilometern ist mit vielen Interaktionen bestückt.
Wenn Papa nicht nach der zweiten Kehre ausgerutscht und in einer ordentlichen Matschepfütze gelandet wäre, hätten wir den Weg sicher auch beendet 😀

Abends hatte ich dann noch eine Besprechung für unser #downsyndrombereichert Projekt zum WDST21 und heute kurierte ich meinen gestutzten Flügel (der Sturz gestern geht bei mir altem Knacker dann doch nicht glimpflich ab) aus. Nun aber die Poster des Tages der vergangenen Tage:

Poster des Tages vom 19.02.2021:

Wir beginnen mit Nele, die noch mal deutlich auf unser diesjähriges Motto hinweist. Vielen Dank Nele und Mama Nina!
An Ihrer Seite finden wir Henry mit einem sehr ausdrucksstarken Schwarz-Weiss Bild. So ein tougher Typ wie er, wird natürlich nach dem Foto aufgestanden sein und die Wand im Hintergrund mit unserem Motto verziert haben. Schön das Ihr dabei seid, Ruth!

Und direkt weiter mit den Postern des Tages vom gestrigen Samstag:

Auch Oscar findet unser Motto so wichtig, dass er noch einmal explizit darauf aufmerksam machen möchte. Gut erzogen, liebe Carolin! Vielen Dank für die Einsendung.
Paulina aus Münster zeigt unterdessen wieviel Spaß man beim Balancieren auf einem Baumstamm haben kann. Ein tolles Foto, vielen Dank dafür geht an Mama Annemarie!

So und da ich gleich wieder in einer Videokonferenz zu unserem #downsyndrombereichert-Projekt stecke, auch noch schnell die Posteraktion von heute gleich hinterher:

Philinas Mama hat uns dieses romantische Portrait Ihrer Tochter eingesandt, ist das nicht wunderschön? Vielen Dank an Melanie. Vielleicht lesen wir bald mehr von Philina!
Joshua vertritt heute nicht alleine unser Motto sondern kommt gleich mit weiblicher Begleitung. In Beiden steckt nicht nur ein aufgewecktes Kind, sondern auch ganz kreative Botschafter für ein gemeinsames Miteinander! Danke Euch Beiden und natürlich auch Mama Anna-Lena!

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, ich gehe jetzt wieder meinen Arm schonen und morgen werden wieder Poster gefertigt!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.