und was sonst so?

Es sind in diesem Jahr so viele Aktionen zum WDST geplant, so daß uns sicher einige durchgehen. Wenn wir EUCH noch nicht erwähnt haben oder ihr von einer Aktion wisst, die ihr für erwähnenswert haltet. Meldet Euch per Kommentar oder Nachricht!

Wir starten heute mit Niemals dran gezweifelt, einem tollen Song von Udo Lindenberg, den die Profis von Singfinger selbst und mit Hilfe von 76(!) Familien mit Gebärden versehen haben und dazu natürlich noch jede Menge Show bieten. Das Kraftmacherlied erscheint übermorgen um 19 Uhr auf Youtube.

Wir freuen uns ganz besonders darauf, weil Steffi und Amélie mitgetanzt und gebärdet haben. Und als besonderes Bonbon ist der Song auch Teil der Sendung mit der Maus an diesem Sonntag (wenn auch leider etwas gekürzt.) Also merkt Euch die Termine und schaut mal ob ihr Amélie entdeckt!

Vorher, nämlich bereits morgen schon, findet eine Onlinekonferenz zum Thema „Was kann Europa für Menschen mit Down-Syndrom tun?“ statt – und Du kannst dabei sein! Politiker*innen des Europaparlaments, Eltern aus anderen europäischen Nationen, Natalie Dedreux und Mareike Fuisz werden dort sprechen. Die Konferenz kann in englischer Sprache live auf Facebook verfolgt werden (dazu schaut auf das Profil von: EU for Trisomy21 ) und beginnt morgen um 14 Uhr. Eine Aufzeichnung in deutscher oder auch in leichter deutscher Sprache wird nach der Konferenz verfügbar sein.

https://www.facebook.com/EUforTrisomy21/posts/262656068655264
„Was kann Europa für Menschen mit Down-Syndrom tun?“ – EU for Trisomy21

Und spät abends, also zur Geisterstunde findet die Premiere der 2021er Piano-Version von „Dubistso!“ live auf dem Youtube-Kanal und auf Facebook bei downsyndrombereichert statt. Die ursprüngliche Version vor zwei Jahren wurde nicht nur von zahlreichen Down-Syndrom Kindern aus unserer Community präsentiert und mit einem Elternchor unterstützt, sondern auch von sieben verschiedenen Bands aufgenommen. Bei der diesjährigen Coverversion werden leisere Töne angespielt und das Repertoire an erfolgreichen Kindermusikern noch einmal massiv aufgestockt. 18 fantastische Bands & Musiker widmen auch 2021 ihre volle Aufmerksamkeit für das Down-Syndrom. Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer! Beim ersten Anhören hab ich doch tatsächlich ein Tränchen verdrückt?! Ich hoffe Euch gefällt es auch so gut!

► Astrid Hauke / Lieselotte Quetschkommode www.kindersause.de ► Birte Reuver hoppla-kindermusik.de ► Dany Baldig ► Dirk Scheele Kinderlieder www.dirkscheelekinderlieder.de ► DJ Rot&Honig www.kinderdisco-dj-rothonig.de ► DONIKKL www.donikkl.com ► Faryna www.faryna-musik.de ► Florian Müller www.florianmueller.net ► Gereon Stefer www.griffelknopf.de ► ICH & HERR MEYER www.ichundherrmeyer.de ► Janina Nerlich ► Jens Kosmiky ► Lila Lindwurm www.lilalindwurm.de ► Marceese von Raketen Erna www.raketenerna.de ► Stephen Janetzko www.kinderliederhits.de ► Suli Puschban www.sulipuschban.de ► Svenia Koch www.sveniakoch.de und KrAWAllo www.familienrocknroll.de

https://www.youtube.com/watch?v=Z926s4M1xF4

und nun zu den Postern des Tages von Montag, dem 15. März:

Noah sieht nicht nur wie ein frecher Lausebengel aus, sondern scheint auch „interessanten Inhalt“ zu haben. 😀 Tolles Bild, danke Daniela für die Einsendung!

Rosalie ist der Star des aktuellen Schonstetter Bladls und hat unserer Facebook-Gruppe dadurch ein neues Mitglied beschert, bei diesem Topmodel doch kein Wunder, oder? Danke, Katharina für Deine Erwähnung und Eure Teilnahme. Möchtest Du Dich im Forum melden, damit unser neues Mitglied sich outen kann? 😉

Lotta, bekommt davon nichts mit, braucht sie auch gar nicht, so zuckersüß kann nur ein Baby schlummern <3. Danke Tanja, dass wir den Moment miterleben dürfen.

Nevio, hat das alles durchschaut und wäre eine echte Bereicherung unseres diesjährigen Videoprojekts von downsyndrombereichert gewesen. Aufmerksame Leser des Blogs, haben das Video schon gesehen. Behalt Dir diese Neugier, damit kommst Du weiter! Danke das auch Du dabei bist!

Ella hat die Situation nicht nur durchblickt, sondern wird auch jeden Augenblick handeln. Spannendes Bild! Schön das ihr teilnehmt, Barbara!

und damit wir endlich mal wieder Anschluß finden hier auch noch die Poster des Tages von Dienstag:

Philipp macht keinen Hehl daraus, das er nicht nur ein toller Junge ist, sondern auch großer Fan des BvB. Und obwohl Amélies Papa keinerlei Interesse an Fußball an sich hat, ist der Geburtsort nicht weit von Dortmund entfernt. So stimmig in schwarz und gelb berührt es meinen Lokalpatriotismus und manchmal reicht auch das. Heja BvB, Frauke <3

Diana begrüß den Frühling auf äußerst charmante Weise und auch Lena findet es gut das der Sandkasten wieder freigegeben ist. Vielen Dank an die Mamas Tabea und Nadine!

Hannah wünscht Frieden und auch ihr steht die Sonne ganz ausgezeichnet, aber sommerlicher als Jana bekommen wir wohl nicht mehr hin! Danke für Eure Teilnahme auch an Susanne und Iris!

Und hier ist nun für heute Schluß – Gute Nacht!