Ausstellung im europäischen Parlament

Nachdem nun alle Anderen bereits von unserem gemeinsamen Straßburg-Besuch berichtet haben, hat Papa nun endlich auch die Bilder bearbeitet und hochgeladen.Also fangen wir mal von Anfang an: Den Grundstein zur Ausstellung legte ein Ereignis das so gar nicht erfreulich war: Unserer Freundin Kathrin Grunert wurde im letzten Jahr der Reha-Buggy ihrer Tochter Zoe gestohlen.Die regionale Zeitung berichtete darüber und der …

Ausstellung in Straßbourg

Wir sind ganz aufgeregt. Nächste Woche werden wir unsere erste Ausstellung besuchen bei der auch Photos von Amélie zu sehen sein werden. Amélie war ja bereits bei einer Wanderausstellung in Bamberg und Umgebung zu sehen, aber wir selbst konnten leider nicht daran teilnehmen. Die aktuelle Ausstellung von unserer Freundin Monika Plump ist ebenfalls eine Wanderausstellung und startete bereits zum Weltdownsyndromtag mit …

Frohe Ostern!

Die christlichen Feiertage bieten immer ein wenig Ruhe und Gelegenheit die Vergangenheit Revue passieren zu lassen. In den letzten Monaten mussten wir mehrere Kinder unserer Forenmitglieder über die Regenbogenbrücke verabschieden. Als Eltern eines Kindes mit Down-Syndrom macht einen das gleich doppelt betroffen. Umso stolzer bin ich auf den Zusammenhalt des Familienforums: für alle betroffenen Eltern wurde schnell und großzügig gespendet, …

Weltdownsyndromtag in Brüssel

Vorgestern habe ich noch Ihren tollen Beitrag mit dem Erlebnis aus der Krabbelgruppe geteilt. Heute gibt es schon wieder Neuigkeiten von Antje Reiferscheid. Die Geschichte hat nicht nur mich und viele Mitglieder der Downsyndromgruppen bei Facebook berührt, sondern sie wurde auch im europäischen Parlament vernommen. Antje Reiferscheid, ein weiteres Mitglied des Down-Syndrom Familienforums Lea Erkens und unsere wunderbare Fotografin Moni …