Musikalisches Zeichen…

für Vielfalt anlässlich des Welt Down Syndrom Tags 2021 Es ist eine stille Zeit für uns alle, aber vor allem für Musiker/innen. Trotzdem oder gerade deshalb feiern 18 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen aus vielen Teilen Deutschlands und den Niederlanden musikalisch die Vielfalt und zeigen, was Musik kann und wie Kultur unser Leben bereichert: – Gefühle wecken – Zeichen setzen – …

der Rest vom Sonntag

ist heute dem Privaten gewidmet, denn ich werde nicht nur von unserem Sonntag berichten, sondern es gibt einen weiteren kompakten Erfahrungsbericht, diesmal von Ira, mit ganz kleinen Anteilen Werbung für Ihr Buch 😀 Hallo.Mein Name ist Ira, ich bin Mitte 30 und lebe zusammen mit meinem Mann Michael, seiner Tochter Hermine und unseren beiden Kindern Theodor und Magdalena in Leipzig.  …

Erfahrungsbericht kompakt

Heute gibt es neben den Postern des Tages eine Neuheit auf Trisomie21. Nicole Secilmis berichtet heute von Ihren Erfahrungen mit ihrem Sohn Nuh-Djamil: „Wir sind nach 4,5 Jahren Kinderwunsch endlich schwanger geworden und die Schwangerschaft lief stets perfekt. Allerdings war in der 36. Schwangerschaftswoche kaum noch Fruchtwasser für meinen kleinen Mann da und er musste früher geholt werden.Fünf Minuten nach …

In zwei Wochen….

ist der Welt-Down-Syndrom Tag schon vorbei, aber zum Abschluß wird es noch eine Finissage der Austellung „Lebensfreude!“ die aktuell wochentags von 10-17 Uhr in Köln im Forum der Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen stattfindet. Ausgestellt sind Poster des jährlichen Sportfests, einige ausgewählte Fotografien die u.a. Jolina von Martina Seiler-Steyl, Mika Hurschler und auch Amélie zeigen, einige …

Luisa Wöllisch

Heute möchten wir die Meinung der Schauspielerin Luisa Wöllisch zum Bluttest auf das Down-Syndrom teilen. Luisa hat das Down-Syndrom und daher sind wir besonders interessiert, was Sie zu dem Test zu sagen hat:

Nein!

Aufgenommen im Dezember 2017 in Ouagadougou, Schlagzeug: Ezechiel Zongo Gitarre: Erick Yelkouni, Keyboard: Aristide Nikiema, Bass-Gitarre: Jean Charles Zabsonré, Gesang und Arr.: Ezé Wendtoin, Abmischung, Samples, Zusatzaufnahmen: Arne Müller, Zusatzaufnahmen: Jean Marc Jeano Guiebré, Mastering: Andreas Lammel, GaBo: Andreas O. Loff, Text und Musik: Konstantin Wecker, Kamera/ Schnitt und Videoidee: @ze Suhr 

„Die Debatte um den Pränatest…

hätte es gar nicht geben dürfen“, so titelt „die Tagespost“ am 15. April mit einem Interview des ehemaligen Behindertenbeauftragten der Bundesregierung Hubert Hüppe. Den Artikel möchte ich Euch nicht vorenthalten, da er mir sehr aus der Seele spricht: Hier gehts zum Artikel

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Vielfalt klaut!

Ein Gastbeitrag von Vera Bläsing Inklusion statt Selektion. Was für eine bunte Demonstration!  Trotz der kurzen Vorbereitungszeit von nur 14 Tagen und einem Termin „unter der Woche“ haben sich am 10. April 2019 etwa 300 Menschen dem Demonstrationszug vom Bundesgesundheitsministerium zum Brandenburger Tor angeschlossen.  Gefühlt hatte jeder zweite einen Notizblock oder ein Mikrofon in der Hand oder eine Kamera auf der Schulter. Wir waren …

Poster des Tages – Johann

Nach zwei aufregenden und anstrengenden Geburtstagsfeiertagen melde ich mich zurück zum Poster des Tages. Wie versprochen und angedroht werde ich noch einige weitere Poster veröffentlichen. Vielleicht nicht jeden Tag, aber es sind mindestens noch zwei Specials geplant – also lasst Euch überraschen!

Poster des Tages – Wolke, Wenke, Wieka

Ich bin im Verzug, aber mittlerweile habe ich da wohl eine Regelmässigkeit etabliert und erkläre das zu meinem Stil. Ok? Das gestrige Poster des Tages hat ein wenig mehr Vorbereitungszeit benötigt, da die Erfahrungsberichte erneut Zuwachs erhalten. Herzlich Willkommen, Wenke und natürlich auch Ihren Schwestern mit den ähnlich wohlklingenden Namen Wolke und Wieka. Wie man dem Poster deutlich entnehmen kann, …